Die Zahnärztinnen

Wir, das ist die Gemeinschaftspraxis Dr. med. dent. Cornelia Reimann und
Dr. med. dent. Kerstin Zanzig. Seit 2007 praktizieren wir in den Räumlichkeiten in Großenhain.

Unterstützt werden wir durch 6 Helferinnen und 2 Zahntechnikerinnen. Weiterhin sind wir bestrebt, junge Menschen an den Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten heranzuführen.

Dr. med. dent. Cornelia Reimann

Dr. med. dent. Cornelia Reimann

1993–1998 Studium der Zahnmedizin an der Technischen Universität Dresden
1999–2002 Assistenztätigkeit in Ludwigsburg mit dem Schwerpunkt Implantologie
2000 Promotion zum Dr. med. dent. in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik der Technischen Universität Dresden
2002–2003 Assistenztätigkeit in der Abteilung für Oralchirurgie, Universität Zürich
2003–2007 Assistenztätigkeit in Großenhain/ZA-Praxis Dr. Kirchhübel
seit 2007 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis in Großenhain

Dr. med. dent. Kerstin Zanzig

Dr. med. dent. Kerstin Zanzig

1993–1998 Studium der Zahnmedizin an der Technischen Universität Dresden
1999–2001 Assistenztätigkeit in Magdeburg
2001 Promotion zum Dr. med. dent. in der Abteilung für Kariologie und Endodontologie der Technischen Universität Dresden
2001–2007 Assistenztätigkeit in Praxen mit den Schwerpunkten Implantologie und Ganzheitliche Zahnheilkunde
seit 2007 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis in Großenhain
2011 Curriculum Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Zahnärztekammer Sachsen


Durch den Besuch zahlreicher Fortbildungen sind wir stets bemüht, auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu praktizieren und unsere Arbeit stetig zu verbessern. Wir sind Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde, Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Dresden e.V., Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde e.V.
Die Internetadressen dieser und anderer Organisationen finden Sie auf unserer Partnerseite.